Männliche Beschneidung für eine bessere sexuelle Leistung!

0

Wenn Sie ein Mann sind, der sich einer Beschneidung unterzogen hat, bringen wir Ihnen gute Nachrichten. Wenn Sie sich keiner Beschneidung unterzogen haben, müssen Sie diese möglicherweise überdenken und an Ihren männlichen Kindern durchführen.

Eine neue Studie, die an der Universität von Chicago in den Vereinigten Staaten von Amerika durchgeführt wurde, ergab, dass die männliche Beschneidung (Reinigung) die sexuelle Leistung eines Mannes verbessern kann und dass Männer, die ihre sexuelle Leistung verbessern möchten und diese noch nicht durchlaufen haben, in Betracht ziehen sollten, sich dieser zu unterziehen wenn sie suchen, was ihre sexuelle Leistung verbessern könnte.

Die Studie ergab, dass Männer, die sich einer Beschneidung unterzogen hatten, die angenehmste intime Beziehung und die beste Leistung im Ehebett hatten als andere, die sich diesem Prozess nicht unterzogen hatten. Es wurde festgestellt, dass 98% der Männer, die sich der Operation in einem späteren Alter unterzogen hatten, mit den Ergebnissen der Operation zufrieden waren und dass fast 95% der Frauen dieser Männer mit dem Sexualverhalten ihrer Ehemänner zufriedener und zufriedener waren Leistung, und dass 67% dieser Männer Sie hatten das Gefühl, dass sie den sexuellen Prozess nach der Operation mehr genießen.

Der Beschneidungsprozess für einen erwachsenen Mann dauert 30 Minuten, und der Mann hat die Freiheit, zwischen örtlicher Betäubung oder Vollnarkose zu wählen. Es wird jedoch empfohlen, nach dem Eingriff mindestens 4 bis 6 Wochen lang keine Intimität zu üben, bis sich der Penis vollständig erholt hat .

Die Forscher stellten auch in (The American Academy of Pediatrics) fest, dass die Beschneidung männlicher Kinder in jungen Jahren viele gesundheitliche Vorteile haben kann, insbesondere bei der Verringerung der Wahrscheinlichkeit, an Harnwegsinfektionen (HWI) zu erkranken. Außerdem verringert die männliche Beschneidung die Wahrscheinlichkeit, sich mit dem erworbenen Immundefizienzvirus (HIV / AIDS) zu infizieren, um 60%, was die Vereinten Nationen dazu veranlasste, die männliche Beschneidung in ihren Plan aufzunehmen, HIV bis zum Jahr 2030 weltweit zu beseitigen.

Diese Studie bestätigt den langfristigen positiven Effekt der männlichen Beschneidung. Zusätzlich zu den zuvor genannten Vorteilen kann die Durchführung das Risiko von Verletzungen und Verletzungen jeglicher Art während des Geschlechtsverkehrs verringern.

Die männliche Beschneidung gilt als die älteste chirurgische Operation der Welt, und einige Länder und Religionen wie der Islam übernehmen sie immer noch regelmäßig und führen sie in jungen Jahren für männliche Babys durch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.