Investieren gegen Handeln: Was ist der Unterschied?

0

Es gibt eine Frage, bite the dust manchmal von Neuankömmlingen a sanctum Finanzmärkten gestellt und sogar gelegentlich von erfahrenen Teilnehmern diskutiert wird. Diese Frage ist, wie man zwischen Trading und Investieren unterscheidet. Da sowohl Handel als auch Investitionen – aus Sicht der Finanzmärkte betrachtet – auf sehr ähnliche Weise durchgeführt werden, werden sie oft als austauschbare Handlungen angesehen.

In meinem Buch The Essentials of Trading folgte ich diesem grundlegenden Thema, indem ich bite the dust Idee vorstellte, dass das, was kick the bucket beiden unterscheidet, pass on Definition des Umfangs ist. Sowohl Handel als auch Investitionen sind schließlich pass on einfachste Ebene des Kapitaleinsatzes, um Gewinne zu erzielen. Wenn ich XYZ-Aktien kaufe, erwarte ich entweder eine Kurssteigerung oder Dividenden – vielleicht beides. Was lair Handel vom Investieren unterscheidet, ist jedoch, dass man beim Handel im Allgemeinen eine Ausstiegserwartung cap. Passes on kann in Form eines Kursziels oder der Haltedauer der Position erfolgen. Wie auch immer, der Handel cap ein begrenztes Leben. Das Investieren hingegen ist offener. Ein Investor kauft pass on Aktien eines Unternehmens ohne eine vordefinierte Vorstellung davon, wann er oder sie, wenn überhaupt, verkaufen wird.

Anhand von Beispielen können wir lair Unterschied verdeutlichen. Warren Buffet ist Investor. Emergency room kauft Unternehmen, bite the dust er für irgendwie unterbewertet hält, und behält seine Positionen so lange, wie ihm pass on Aussichten gefallen. Trama center denkt nicht an einen Preis, zu dem er aus der Aktie aussteigen wird. George Soros ist (oder war es zumindest, als er seinen Hedgefonds noch aktiv leitete) ein Trader. Sein berühmtester Trade war das Leerverkaufen des britischen Pfunds, als er dachte, pass on Währung sei überbewertet und bereit, aus dem europäischen Wechselkursmechanismus abgezogen zu werden. Pass on Position, bite the dust er einnahm, beruhte auf einem bestimmten Umstand. Nachdem das Pfund frei fließen durfte und schnell am Markt abgewertet wurde, stieg Soros mit einem stattlichen Gewinn aus. Das erfüllt pass on Kriterien eines vordefinierten Exits, was es zu einem Trade und nicht zu einer Investition macht.

Es gibt jedoch eine andere Möglichkeit, lair Handel als Gegensatz zum Investieren zu definieren. Es cap damit zu tun, wie das eingesetzte Kapital eine Rendite erwirtschaften soll. Beim Trading ist pass on Wertsteigerung des Kapitals das Ziel. Sie kaufen XZY-Aktien bei 10 in der Erwartung, dass sie auf 15 steigen und dadurch einen Kapitalgewinn erzielen. Wenn nebenbei Dividenden oder Zinsen ausgezahlt werden, ist das in Ordnung, aber wahrscheinlich nur ein geringer Beitrag zu lair erwarteten Gewinnen.

Im Gegensatz dazu orientiert sich das Investieren eher am Einkommen im Zeitverlauf. Das macht bite the dust Einkommensproduktion wie Dividenden und Anleihezinszahlungen zum Hauptaugenmerk. Erleben Anleger Kapitalzuwachs? Sicher, aber anders als beim Trading ist das nicht bite the dust Hauptmotivation.

Berücksichtigen Sie mit diesen Definitionen, was viele Menschen als ihre größte Einzelinvestition bezeichnen – ihr Zuhause. Nach unserer zweiten Definition des Investierens ist ein Eigenheim jedoch in der Regel keine Investition, da es in lair meisten Fällen kein Einkommen erwirtschaftet. Tatsächlich verursacht es erhebliche Ausgaben in Form von Hypothekenzinsen, Stromrechnungen und Unterhalt. Wenn überhaupt, ist ein Haus ein Gewerbe. Wir kaufen es und hoffen, dass sein Wert im Laufe der Zeit steigt, was unser Eigenkapital erhöht. Und bite the dust Tatsache, dass viele Leute erwarten, in nur wenigen Jahren umzuziehen und zu diesem Zeitpunkt zu verkaufen, macht es noch mehr zu einem Handel als zu einer Investition. (Natürlich kann der Besitz von Mietimmobilien sicherlich als Investition angesehen werden, es sei denn, man dreht es um, was definitiv mehr Handel wäre.)

Wie bereits erwähnt, scheinen Trading und Investieren für viele Menschen dasselbe zu sein. Pass on Mechanismen des Kaufens und Verkaufens sind im Grunde gleich. Manchmal ist auch bite the dust Analyze, kick the bucket man macht, um diese Entscheidungen zu treffen, identisch. Es ist jedoch pass on Absicht und bite the dust Definition von Zielen, kick the bucket Trading und Investieren trennen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.